Information zur offenen Ganztagsschule

 

Im Folgenden erhalten Sie grundsätzliche Informationen zur offenen Ganztagsschule (oGTS)

 

  • Freiwillige Teilnahme an der oGTS: Über die Teilnahme Ihres Kindes an der oGTS entscheiden Sie in eigener Verantwortung.

 

  • Betreuung in der verlässlichen Grundschule: Wenn Ihr Kind nicht am Angebot der oGTS teilnehmen soll, können Sie Ihr Kind im 1. und 2. Jahrgang für die Betreuung durch unsere bewährten Pädagogischen Mitarbeiterinnen während der 5. Stunde (11.45 – 12.45 Uhr) schriftlich anmelden. Das Anmeldeformular finden Sie am Ende dieser Seite.

 Die Kinder, die an den außerunterrichtlichen Angeboten der oGTS teilnehmen,

 können für die restlichen Schultage für die Betreuung der verlässlichen Grundschule      verbindlich angemeldet werden.

 

  • „Gesamtpaket“ der oGTS:
    • Die freiwillige Teilnahme am Angebot der oGTS ist kostenlos, für alle Jahrgänge „buchbar“ und die Anmeldung erfolgt jährlich. 
  • Sie können Ihr Kind für Montag, Dienstag und Mittwoch anmelden. Auch an einzelnen Tage kann Ihr Kind teilnehmen (Beispiel: immer nur montags und mittwochs oder nur dienstags).
  • Wenn Sie Ihr Kind für den Ganztag angemeldet haben, ist die Teilnahme daran aufgrund des Niedersächsischen Schulgesetzes jedoch verpflichtend. Nur bei Arztbesuchen oder in anderen dringenden Fällen kann ein Antrag auf Beurlaubung über die Schulleitung gestellt werden.
  • Die Teilnahme am kostenpflichtigen Mittagessen ist freiwillig; alternativ geben Sie Ihrem Kind ein 2. Frühstück einschließlich Getränk mit.
  • Unser Kooperationspartner in der oGTS ist der kommunale Hort Bissendorf. Die außerunterrichtlichen Angebote der oGTS werden hauptsächlich von den pädagogischen Fachkräften des Hortes unter der Leitung von Frau Wienberg durchgeführt. Frau Wienberg (Hortleitung) hat die Rolle der Koordinatorin für die oGTS. Außerdem haben die Kinder die Möglichkeit ein Angebot der Kunstschule Wedemark zu wählen. Zusätzlich werden Lehrkräfte im Band „Fördern und Fordern“ eingesetzt.
  • Tagesablauf für Jahrgang 1 und 2:

Die oGTS startet um 11.45 Uhr und endet um 15.15 Uhr. Nach Ankunft in den Horträumen findet als erstes das gemeinsame Mittagessen einschließlich einer Mittagspause in festen Stammgruppen statt. Daran schließt sich die oben erwähnte Phase „Fördern / Fordern“ (45 Min.) durch Lehrkräfte in den Klassenräumen an. Anschließend nehmen die Schulkinder an einem - im Vorfeld gewählten - außerunterrichtlichen Angebot unseres Kooperationspartners in den Hort-, Klassenräumen und/oder auf dem Außengelände teil.  Ihr Kind wählt für ein Schuljahr einen Schwerpunkt, wobei es egal ist, an wie vielen Tagen es an der oGTS teilnimmt. Somit ist gewährleistet, dass Ihr Kind feste Bezugspersonen im offenen Ganztag hat und wir so den Bedürfnissen der kleinen Schülerinnen und Schülern besser gerecht werden können.

 

 

  • Tagesablauf für Jahrgang 3 und 4:

 

Die oGTS startet nach der 5. Stunde um 12.45 Uhr und endet um

15.15 Uhr. Nach Ankunft in den Horträumen findet als erstes das gemeinsame Mittagessen einschließlich einer Mittagspause in festen Stammgruppen statt. Um 13.45 Uhr schließt sich die Phase „Fördern und Fordern“ (45 Min.) durch Lehrkräfte in den Klassenräumen an. Nach der Förder-/Forderzeit nehmen die Schulkinder an einem - im Vorfeld gewählten - außerunterrichtlichen Angebot (45 Min.) unseres Kooperationspartners in den Hort-, Klassenräumen und auf dem Außengelände teil.

 

  • Für alle: „Fördern und Fordern“: An dieser Stelle weisen wir darauf hin, dass Ihrem Kind Zeit für Lernaufgaben gegeben wird und wir Ihr Kind unterstützen, soweit wir es (von der Gruppengröße abhängig) ermöglichen können. Die tägliche Überprüfung auf Richtigkeit, Vollständigkeit und das noch etwaige zusätzliche Üben / Auswendiglernen (z. B. Lesen, Gedichte, Einmaleins etc.) liegen weiterhin in Ihrer elterlichen Verantwortung.

 

  • Rand- und Ferienbetreuung (kostenpflichtig): Im Anschluss an die Ganztagsschule, für die anderen Schultage und Ferienzeiten können Sie Ihr Kind, wie Sie bereits im Vorfeld erfahren haben, beim Schulträger / bei der Gemeinde anmelden.

 

gez. Stefanie Hengst

 

Rektorin

 

Anmeldung Betreuung

Download
Anmeldeformular Betreuung im Rahmen der verlässlichen Grundschule
Anmeldung Betreuung VGS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 101.8 KB

Anmeldung zur offenen Ganztagsschule

Für die offene Ganztagsschule können Sie ihr Kind nur online vom 08. bis 18. Juni 2021 unter https://www.wedemark.de/gts-bissendorf anmelden.